Dafne

Dafne, geb. Frühling 2019, Rumänien - seit Februar 2020 auf Pflegestelle in der Schweiz

Elena hat die kleine Dafne Anfangs Oktober auf der Strasse gefunden. Sie konnte nicht mehr laufen. Dr. Aurelian hat Dafne in Rumänien operiert. Bereits kurze Zeit später konnte sie stehen und lief ein paar Schritte. Seit Anfang November war Dafne auf einer Pflegestelle in Deutschland. Regelmässig durfte sie in die Physiotherapie. Leider entwickelt sich die Genesung nicht wie gewünscht. Das eine Hinterbein wird immer steifer. Seit Februar ist sie nun auf Pflegestelle in der Schweiz und wird auf die bevorstehende Operation vorbereitet. Ende März kann das Bein geröntgt und untersucht werden. Danach geht es um die Entscheidung ob eine Knie-Operation oder im schlechteren Fall eine Amputation des Beines notwendig ist.

Dafne wird vom deutschen Verein Amy's Pfotenfreunde oder auf Facebook (auf Facebook finden sich die meisten Informationen zu Dafne) betreut.

Unterstützungs-Möglichkeiten für Dafne:

- Patenschaft mit monatlichem festgelegtem Betrag – ab CHF 20.-- 

- Chiropratikerin - CHF 120.-- (Rechnung vorhanden)

- Untersuchung Ende März - CHF ???

- Operationskosten - CHF ???

 

Was bringt mir eine Patenschaft/Spende für Dafne?

- Ich erhalte monatlich eine Mail was Dafne erlebt hat und wie es ihr geht

- Ich erhalte vollständige Kostentransparenz (Einsicht in Rechnungen)

- Ich werde auf der Webseite namentlich oder anonymisiert mit einem Wunschnamen aufgeführt

 

Besuch und aktuelle Infos über den Verein für behinderte Hunde - Mail
Interesse an einer Adoption über Amy's Pfotenfreunde

  • Facebook - Grey Circle