• Facebook - Grey Circle
Dafne

Dafne, geb. Frühling 2019, Rumänien - seit November 2019 in Deutschland auf einer Pflegestelle

Elena hat die kleine Dafne Mitte Oktober angefahren auf der Strasse gefunden. Sie konnte mit einem Bein nicht mehr laufen. Mit speziellen Schrauben konnte Dr. xxxx die Wirbelsäule fixieren und mit anschließender Physiotherapie stehen die Chancen sehr gut, dass sie wieder laufen kann. Am 22. Oktober wurde sie in Rumänien operiert. Bereits kurze Zeit später konnte sie stehen und lief ein paar Schritte. Seit Anfang November ist Dafne auf einer Pflegestelle in Deutschland. Regelmässig darf sie in die Physiotherapie. Leider entwickelt sich die Genesung nicht wie gewünscht. Das eine Hinterbein wird immer steifer. Nun steht eine Untersuchung beim Neurologen und Orthopäden bevor um dies genauer abzuklären. Dafne hat vom Verein für behinderte Hunde einen Mietrolli zur Verfügung erhalten. Sie findet diesen aber uncool, bellt und knurrt ihn an. Die Pflegestelle arbeitet langsam darauf hin, dass Dafne den Rolli zu Therapiezwecken akzeptiert.

Dafne wird vom deutschen Verein Amy's Pfotenfreunde oder auf Facebook (auf Facebook finden sich die meisten Informationen zu Dafne) betreut.

Unterstützungs-Möglichkeiten für Dafne:

- Patenschaft mit monatlichem festgelegtem Betrag – ab CHF 20.-- möglich, einmal Physio ist Euro 45.--

- Übernahme oder Beteiligung an Kosten wie Physiotherapie, TA-Kosten (Abklärungen steifes Bein - Neurologe und Orthopäde)

 

Was bringt mir eine Patenschaft/Spende für Dafne?

- Ich erhalte monatlich eine Mail was Dafne erlebt hat und wie es ihr geht

- Ich erhalte vollständige Kostentransparenz (Einsicht in Rechnungen)

- Ich werde auf der Webseite namentlich oder anonymisiert mit einem Wunschnamen auf

 

Für weitere Informationen zu Dafne wenden Sie sich bitte per Mail an Amy's Pfotenfreunde. Möchten Sie aus der Schweiz spenden und benötigen eine Spendenquittung dann können Sie über uns spenden oder eine Patenschaft beantragen.