Zweite Etappe Jakobsweg

St. Gallen - Herisau


Am Samstag 12.06.2021 war Etappe 2 dran. Am nationalen Pilgertag… 
welch schöner Zufall.
Auf dieser Etappe haben wir Zuwachs von 2 Mensch - 4 Hund Teams bekommen  ein Teil von TeamBelle hatte sich noch von Etappe 1 erholen müssen und pausiert, damit sie frisch und munter bei Etappe 3 wieder dabei sind 
Diese zweite Etappe war kürzer als die Erste - aber v.a. für die Hunde viel strenger. Es war diesmal sehr sehr viel Strecke auf Asphalt - durch Stadt, Wohnquartiere und Einkaufsstrassen. Jede Grünfläche und Wald/Feldwege wurde zum tief durchatmen und „runter kommen“ genutzt. Bei unserer ausgiebigen Pause konnten wir eine Gruppe Pilger kennenlernen, welche eine geführte Tour mit Josef Schönauer von pilgern.ch gemacht haben. So konnten wir unseren Wuff Camino vorstellen und kamen mit unserem Projekt so gut an, dass wir sogar in seinem Pilgerbericht vom Nationalen Pilgertag erwähnt wurden 
Alle sind Heil am Ziel in Herisau angekommen und waren ganz überrascht „das wir schon da sind“